Nikolaus-Aktion am 06.12.2020

HoHoHo…Drauß‘ vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen…das Desinfektionsmittel ist schon wieder leer?!

Am 6. Dezember zog der Nikolaus der FGG erstmals von Haustüre zu Haustüre, um kleine Überraschungen zu verteilen.

Ein Nikolaus? Nein, sogar ganze Drei Nikoläuse waren am Sonntag in der Gemeinde Gaukönigshofen und einigen umliegenden Ortschaften unterwegs. Unsere Vorstände Rainer Dürr, Thomas Pfeufer und Bernd Ringelmann brachten so manche Kinderaugen zum Leuchten und einige Eltern zum schmunzeln. Natürlich haben unsere Nikoläuse dabei alle Corona-Regeln eingehalten.

Ein kleiner Einblick in die Nikolaus-Momente mit den Kindern….

Unsere Nikoläuse wollten für ihren Besuch kein Geld, sie wollten den Kindern einfach eine kleine Freude machen. Trotzdem haben wir einige Spenden erhalten und freuen uns mit 150 Euro die Spendenaktion von „A bissle was geht immer“ unterstützen zu können. Alle Gelder der Aktion kommen dem Herzenswunsch-Wagen der Malteser Würzburg zu Gute.

Ganz besonders haben sich die Nikoläuse aber über die vielen Gedichte, Lieder und selbstgemalten Bilder gefreut. Vielen Dank liebe Kinder!

Eine schöne und gesunde Adventszeit

Wünschen Euch die Helfer des Nikolaus

Das Präsidium der FGG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.